Aktuelles

Gruppe in der Philosophischen Praxis

WIR – DU – ICH

Die Gruppe WIR – DU – ICH ist für Menschen offen, die ihr Leben durch neuartige Formen des Miteinander-Daseins bereichern wollen und ihre Empathie-, Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit weiter entwickeln möchten. Zu den kontinuierlichen Aktivitäten gehören u.a. Gespräche, Gedankenexperimente, Lektüren und Übungen, die Kultivierung einer gemeinschaftlichen Form von Solidarität sowie auch begleitende Ausflüge und Reisen.

Zeit: Monatliche Sitzungen jeden ersten Mittwoch im Monat, 14h-15h30, mit Anmeldung.

Ort: Philosophische Praxis, Goethestr. 21, 5. OG, 60313 Frankfurt am Main

Kosten: 25 Euro pro Sitzung. Ermäßigung möglich.

www.philosophische-praxis-ffm.de

Philosophischer Salon

‚Gute Tage wollen auf guten Füßen gehen‘. Waldbaden und Wandern im Vergleich

Salongespräch mit Prof. Dr. Gudula Linck

23. Februar 2020, 15 bis 18 Uhr

Der Philosophische Salon am Institut für Praxis der Philosophie knüpft an die Tradition der europäischen Salons an. In geselliger Atmosphäre mit einer Pause bei Kaffee und Kuchen will er die persönliche Begegnung zwischen Menschen aus dem gesellschaftlichen Leben, aus Philosophie, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Politik fördern

Waldbaden, ‚Shinrin Yoku‘, eine Bewegungstherapie aus Japan, macht seit einiger Zeit auch hier von sich reden: Volkshochschulen und Privatleute bieten Kurse an, in Hessen gibt es eine Ausbildung zum Waldbademeister und im Naturschutzgebiet Schluchsee sowie auch an anderen Orten laden spezielle Liegen zum ‚Waldbaden‘ ein. Das Wandern, früher eine gewöhnliche
Art reisender Fortbewegung, hat als ‚zweckfreier‘ Aufenthalt in der Natur auch in der westlichen Welt eine lange Tradition, die heute in Sport und Freizeit weitergepflegt wird.

In dem Salonvortrag mit anschließenden Übungen geht es zunächst um die Art und Weise, wie das eine und das andere derzeit betrieben wird, zweitens um die verschiedenen Traditionen der Lebenskunst, aus denen beide sich speisen, und drittens um die Frage, was das jeweils mit uns macht. Es sollen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur Sprache kommen.

Frau Prof. Dr. Gudula Linck lehrte bis zu ihrer Emeritierung 2008 Sinologie in Kiel. Sie ist seit vielen Jahren Qi-Gong-Lehrerin und bietet im Schwarzwald geführte Wanderungen an.

Ort: Literaturhaus Darmstadt, Kasinostr. 3, IPPh, 3. Stock

(bitte am Nebeneingang bei IPPh klingeln)

Unkostenbeitrag inkl. Kaffee/Tee und Kuchen: 15 Euro, ermäßigt 8 Euro

www.ipph-darmstadt.de

Literaturhaus, Kasinostr. 3, Darmstadt

Termine 2020, jeweils 15h bis 18h:

23. Februar 2020:

‚Gute Tage wollen auf guten Füßen gehen‘. Waldbaden und Wandern im Vergleich. Salongespräch mit Prof. Dr. Gudula Linck

26. April 2020:

Salongespräch mit PD Dr. Ute Gahlings und Sabine Köhler

28. Juni 2020:

Besonnenheit – eine politische Tugend. Salongespräch mit Dr. Heidemarie Bennent-Vahle

27. September 2020:

Salongespräch mit PD Dr. Ute Gahlings und Sabine Köhler

29. November 2020:
Salon mit Fest zum 100jährigen Gründungsjubiläum von Hermann Keyserlings „Schule der Weisheit“ in Darmstadt und zum 15jährigen Bestehen des Instituts für Praxis der Philosophie

Vorträge von PD Dr. Ute Gahlings und Prof. Dr. Robert Norton (USA)

 

 

Allgemeine Informationen unter www.ipph-darmstadt.de

Denkwoche im Chateau d’Orion

Selbsterkenntnis für Mutige

10. – 16. Mai 2020 in Orion, Frankreich

https://www.chateau-orion.fr/selbsterkenntnis-2020-1gpp.org